Laden...
Diese Stelle teilen

IT SERVICE MANAGER (M/W/D) INFRASTUKTUR INTERNE RECHENZENTREN (INFORMATIKER/ IT-INGENIEUR M/W/D)

10009|GRENKE digital GmbH|DE
Baden-Baden
Unbefristeter Vertrag

 

 

WAS WIR TUN UND WIE WIR ARBEITEN 

Die GRENKE AG ist mit über 1700 Mitarbeiter:innen in 33 Ländern „Möglichmacher“ für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir schaffen schnelle und einfache Finanzierungslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Denn wir sind überzeugt davon, die Geschäftswelt bietet viele Chancen, wenn man den Mut hat diese umzusetzen. Und so agieren auch wir, im Umgang mit unseren Kunden aber auch in unseren starken Teams: Mit Persönlichkeit, unternehmerischem Denken, selbstbestimmt, gesundem Pragmatismus aber auch der nötigen Entschlossenheit. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur – und die Möglichkeit beruflich und persönlich zu wachsen.

 

Bei der GRENKE digital GmbH sind alle Teams gebündelt, die digitale Innovationen für die

GRENKE Gruppe entwickeln. Hier werden Inhouse- und Web-Anwendungen, mobile Apps und Datenmanagementsysteme gebaut. Die Hierarchien sind flach, die Projektsteuerung ist agil und Lösungen entstehen in interdisziplinären Teams. Oder anders gesagt: Wir bieten echten Start-up-Spirit. Und die besten Bedingungen, um eigene Ideen umzusetzen. Mehr Einblicke über das Arbeiten und den Arbeitsalltag bei der GRENKE digital, gibt es in unserem Podcast: https://ohrbeit.de/podcast/arbeitstag-software-entwickler/

 

 

WAS SIE ERWARTET

// Mitgestaltung, nachhaltige Umsetzung bzw. Einführung von Infrastruktur-Services in den eigenen Rechenzentren (z.b. managed backup, managed network, managed virtual server, managed storage)

// Konzeption und Einführung von adäquater teamübergreifender Prozessautomatisierung zur Unterstützung von CI/CD in Softwareentwicklung, Datenbankadministration und Business Intelligence  

// Methodische Umsetzung im Service Management insbesondere in Service Design, Kapazitätsmanagement, SLA- und Provider-Management  

// Konzeptionelle Mitgestaltung der Rechenzentrums- und Systemarchitektur 

// Nahtlose Integration und Management von Infrastrukturservices in Partner-Rechenzentren

// Herstellung von Servicetransparenz durch Konzeption und Messung relevanter KPIs

// Konzeptionelle Unterstützung des Auf- und Ausbaus des Servicemonitorings im Bereich Infrastruktur

// Kontinuierliche und messbare Optimierung der Servicequalität und Sicherstellung von aufsichtsrechtlich notwendiger Dokumentation 

 

 

WAS SIE MITBRINGEN 

// Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker z.B. in Systemintegration (m/w/d) oder Studium wie beispielsweise der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder der Ingenieurwissenschaften mit Vertiefung in Informatik und/oder System-Technik 

// Erfahrung in Infrastruktur-, System-, und Servicearchitekturen

// Kenntnisse in Technologien im Kontext Virtual Private Cloud, (Software-Defined) Networks, Virtualisierung, Automatisierung von Rechenzentrums- und Infrastruktur-Services, Infrastrukturmonitoring

// ITIL (V4) - Zertifizierung wünschenswert 

// Abstraktionsvermögen, Hands-On–Mentalität, genauso wie Leidenschaft und Bereitschaft zur kontinuierlichen (Prozess-)Optimierung

// Teamplayer mit ausgeprägter Service- und Kundenorientierung sowie Denken und Handeln in End2End-Prozessen/Perspektive

 

 

WAS WIR BIETEN

// Ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen, u.a. in Form von LinkedIn Learning

  // Unternehmensweites Networking durch unser Buddy-Programm und Explore Breaks

  // Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstage im Jahr und Möglichkeit zu Remote Work

  // Ein vielseitiges Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten inklusive Arbeitgeberzuschuss

  // Zuschuss zum Mittagessen, Müsli und frisches Obst sowie kostenlose Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee

  // Einen attraktiven Standort mit unkomplizierter Verkehrsanbindung und Parkplätzen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbermanagement System.

 

Alternativ können Sie sich gerne auch mit einem persönlichen Video bewerben. Den entsprechenden Zugang erhalten Sie HIER.

 

Besonders freuen wir uns auf Bewerbungen von Kandidat:innen, die zur Vielfalt der GRENKE beitragen. Vielfalt beziehen wir insbesondere auf die Dimensionen kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht und sexuelle Identität.

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Eunike Eckerle // +49 (0)7221 5007 125 // jobs@grenke.de.

 

 

In Bezug auf Ihre Bewerbung ist die GRENKE digital GmbH verpflichtet, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Artikel 88 der DSGVO in Verbindung mit §26 Bundesdatenschutzgesetz und die geltenden Vorschriften über die Aufbewahrungsfrist Ihrer personenbezogenen Daten zu beachten.

www.GRENKE.com